Positionspapiere

 

Positionspapier Migrationspolitik glp Kt. AG

Migration, die aufgrund politischer Verfolgung und entlang wirtschaftlichen Gefällen stattfindet, hat es immer gegeben und wird auch in Zukunft einen relevanten Teil unserer Lebenswelt bilden. Der Aargau ist ein Grenzkanton. Er ist dadurch direkt von den Auswirkungen verschiedener Migrationsphänomene betroffen.

Eine umfassende und vernetzte Migrationspolitik ist angesichts der heutigen Einwanderungsraten und den nicht immer friedlichen Kontakten mit der einheimischen Bevölkerung dringend nötig. Bei der Erarbeitung neuer Strategien im Umgang mit Migration sind unsere Behörden gefordert unserer humanitären Tradition, den gesellschaftlichen Bedürfnissen, der vorhandenen Infrastruktur und den wirtschaftlichen Ansprüchen zu genügen.

Von den ausländischen Staatsangehörigen, die sich in der Schweiz niedergelassen haben, erwarten die Grünliberalen, dass sie sich integrieren, sich unmittelbar nach ihrer Ankunft um das Erlernen einer Landessprache bemühen, unsere Verfassung und Werte akzeptieren und sich an Gesetz und Sitte halten. Die Integrationsbemühungen sind mittels begleitenden Massnahmen zu unterstützen. Toleranz, Offenheit und Zivilcourage zählen zu den zu fördernden Grundwerten. Rassismus muss konsequent bekämpft werden.

Durch gezielte Anreize und eine gut koordinierte Bildungspolitik soll der Bedarf an Fachkräften zum grössten Teil aus dem inländischen Arbeitspool gedeckt werden können. Entsprechende Massnahmen leisten einen Beitrag zu einer geringeren Zuwanderung...

Positionspapier Finanz- und Wirtschaftsstrategie Kt. AG

1. Zielsetzung
Die ordnungspolitischen Rahmenbedingungen sind durch geeignete Massnahmen derart zu gestalten, dass sich die Wirtschaft im Kontext mit der Gesellschaft und der Umwelt nachhaltig entwickeln kann. Daher dürfen die Wirtschaftsprozesse nicht isoliert für sich alleine betrachtet werden. An den Beispielen der Wirt-schafts- und Finanzkrisen der letzten 20 Jahre wird ersichtlich, dass nur eine nachhaltig liberale Ordnungs-politik die Bürger vor einem Arbeitsplatzverlust oder gar dem Verlust ihrer Renten schützen kann. Die Natur muss als wichtigster Ressourcenlieferant für die Wirtschaft wie die Gesellschaft wahrgenommen und scho-nend genutzt werden.......

Positionspapier "liberal und grün" Kt. AG

1. Grünliberale Grundwerte
Die Grünliberale Partei Kanton Aargau (nachfolgend „glp ag“ genannt) orientiert ihre politische Arbeit an den Grundwerten des Nachhaltigkeitsgedankens in Bezug auf Umwelt, Wirtschaft/Finanzen und Soziales/Gesellschaft. Die glp ag strebt stets den Ausgleich zwischen ökologischen, ökonomischen und sozialen Zielen an. In Fällen, in welchen ökologische und ökonomische Ziele als unvereinbar er-scheinen, wird ersteren der Vorrang gewährt.....

Positionspapier Sicherheit Kt. AG

Öffentliche Ordnung und Sicherheit sind wichtige, staatliche Grundaufgaben. Sicherheit garantiert unsere hohe Lebensqualität und ermöglicht eine prosperierende Wirtschaft und ein reichhaltiges kulturelles Leben. Die GLP Aargau setzt sich dafür ein, dass die Sicherheit auf einem hohen Niveau gewährleistet bleibt, ohne die persönlichen Freiheiten übermässig einzuschränken.